Browsed by
Autor: Autor

Nachtcaches in Schleswig-Holstein

Nachtcaches in Schleswig-Holstein

Ungefähr 300 Nachtcaches wurden seit 2004 in Schleswig-Holstein veröffentlicht. Der älteste NC, den ich aufspüren konnte, trug den einprägsamen Namen  Yrekesbeke und lag, wie der Name schon andeutet, in Jersbek. Von den 300 veöffentlichten NCs sind derzeit 80 aktiv, ein paar Zahlen:

Neujahrsgrüße

Neujahrsgrüße

Nun ist es also da, das Geojahr 2020. Es ist nicht nur ein Schaltjahr mit einem Cachetag mehr, sondern es findet auch ein Jubiläum statt: Groundspeak feiert 20 Jahre Geocaching. Neben den bisher angekündigten 20 neuen Souvenirs und Celebration Events wird uns sicherlich noch die eine oder andere Überraschung erwarten, vielleicht sind sogar echte Überraschungen dabei

noch ein Jahresrückblick

noch ein Jahresrückblick

Januar Es fing an mit einem Blick in die Zukunft. Palk sprang für Postboxes in die Bresche und Micha stellte fest: Im Westen nichts Neues. Das vergangene Jahr wurde zahlenmäßig erfasst. Nachdem Hamburg Giga-Status erhalten hatte, analysierte Micha den Kampf der GIGAnten und fand heraus, dass Deutschland Eventweltmeister ist. Palk hingegen sah sich in der Welt um und fand 10 nicht so geocachingfreundliche Orte. Orte mit zeitweilig sehr hoher Cacherdichte fand hingegen der Saarfuchs. Und die Blümchen bastelten einen Bastelbogen…

Weiterlesen Weiterlesen

ein merkwürdiges Selbstgespräch

ein merkwürdiges Selbstgespräch

Das Geojahr 2019 neigt sich so langsam aber sicher dem Ende entgegen. Wir kommen alle ein wenig zur Ruhe, die Dosensuche fällt hier und da witterungsbedingt ein wenig kürzer aus. Zeit also, sich einmal mit einem eher langweiligen Thema zu befassen: Logs und Plattitüden:

Schnorcheln war gestern, geht cachen!

Schnorcheln war gestern, geht cachen!

Ob das Abschnorcheln von Koordinaten nun erlaubt, nicht erlaubt, verwerflich oder egal ist, darüber gehen die Meinungen auseinander, der Saarfuchs hat das vor ein paar Tagen noch einmal schön zusammengefasst.  Meine Meinung dazu soll nicht Thema dieses Artikels sein, ich finde es einfach grottig, habe aber auch nirgendwo in den FAQ einen Passus gefunden, der es untersagt. Dabei gibt es doch noch ganz andere Möglichkeiten, Mysteries zu finden:

Brauchen wir Innovationen oder Hauptsache Fund?

Brauchen wir Innovationen oder Hauptsache Fund?

Es ist wieder einmal soweit, Groundspeak hat gleich zwei neue Souvenirs angekündigt. Aber nicht wirklich brandneue, es gibt wieder einmal zwei Souvenirs zum Jahreswechsel. Gefühlt sind Souvenirs das einzige, was Groundspeak einfällt, um das Spiel voranzubringen – oder sollte man sagen: Am Leben zu erhalten?

Es wird dunkel im Geoland, aber nicht ganz

Es wird dunkel im Geoland, aber nicht ganz

Ja, es ist Herbst, Boronmond, die dunkle Jahreszeit kommt. Nach der letzten Bestandsaufnahme folgt hier und heute noch ein Nachtrag, weil sich dann doch ein paar neue Fakten ergeben haben. So ist kürzlich der – nach meinem Kenntnisstand – erste Nachtcache des Jahres 2019 in Holstein  herausgekommen. Da die ersten Logs durchaus durchwachsen sind, will ich gar nicht weiter auf ihn eingehen, aber es ist einer herausgekommen. In diesem Zusammenhang fiel mir dann auf, dass zwei der bekannteren Nachtcacheseiten verschwunden…

Weiterlesen Weiterlesen

Oh, ein Souvenir

Oh, ein Souvenir

Nun ist es also soweit, Groundspeak hat neue Souvenirs angekündigt. Mal wieder. Dieses mal sogar brandneue (Waren die bisherigen etwa recycled ).  Wer mehr wissen will, kann beim Kocherreiter nachlesen, worum es dieses Mal geht. Und wie nach fast jeder Souveniraktion wird Groundspeak wohl wieder beeindruckende Zahlen und Statistiken präsentieren.

Geo-Herbst oder nur eine weitere Jahreszeit – eine Bestandsaufnahme

Geo-Herbst oder nur eine weitere Jahreszeit – eine Bestandsaufnahme

Ab Sonntag gilt sie wieder, die Winterzeit. Die Tage werden deutlich kürzer, die Nachtcachesaison hat begonnen und auch in diesem Jahr ist das Angebot noch einmal weiter ausgedünnt worden. Ich kann mich echt nicht mehr erinnern, dass dieses Jahr überhaupt ein neuer NC in Holstein herausgekommen wäre(Falls ich mich irre, bitte Bescheid geben). Und wie sieht es sonst aus? Auch bei Multis herrscht Funkstille, die Kurzmultis einmal ausgenommen. Ein paar echte Multis kamen hier heraus, von den die meisten wiederum…

Weiterlesen Weiterlesen

Prime: ein Abschied für immer oder ein Neuanfang?

Prime: ein Abschied für immer oder ein Neuanfang?

Nun ist es also geschehen. Wie angekündigt, hat Niantic die [Redacted]-Scanner serverseitig abgeklemmt und die App in den Stores als veraltet markiert. Wer weiterhin Ingress spielen will, muss zukünftig mit Prime spielen, eine Entscheidung, die nicht unbedingt auf Gegenliebe stößt: