Browsed by
Monat: September 2017

Geocachen im Herbst

Geocachen im Herbst

Es ist mittlerweile nicht mehr zu übersehen: der Herbst ist da. Die Bäume verfärben sich mittlerweile sichtbar und bald erstrahlen sie in bunten Farben. Was heisst das jetzt für die dosensuchende und -legende Zunft?

Ist es noch weit? Wie man die Weglänge festlegt

Ist es noch weit? Wie man die Weglänge festlegt

Beim Anlegen eines Cachelistings besteht die Möglichkeit, die zurückzulegende Weglänge über entsprechende Attribute zumindest grob zu unterteilen in kurz(Short hike, weniger als 1 km), mittel(Medium hike, 1-10 km) und lang(Long hike, mehr als 10 km). Leider ist die Weglänge ein heutzutage kaum beachtetes Attribut. Kein Wunder, liegen die meisten Caches doch in günstiger Entfernung zum nächsten Parkplatz. Der dann konsequenterweise oft auch nicht angegeben wird Zu einem guten Cache gehören nun einmal auch ein paar Informationen im Listing, die über…

Weiterlesen Weiterlesen

Hamburg keine Perle?

Hamburg keine Perle?

Fragt man als Auswärtiger nach Hamburger Caches, so gibt es durchaus und je nach Gusto unterschiedliche Antworten, zwei Ownernamen werden jedoch immer wieder genannt, die es geschafft haben, sich einen sehr guten Ruf zu erarbeiten. Zum Einen wegen ihrer Caches und zum Anderen wegen des an den Tag gelegten Enthusiasmus, mit dem sie ihre Caches am Laufen halten. Beides Dinge, die – zumindest bei Punkt 2  – eigentlich selbstverständlich sein sollten. Es gibt natürlich noch eine Reihe weiterer herausragender Owner…

Weiterlesen Weiterlesen

Guidelineupdate bei Groundspeak

Guidelineupdate bei Groundspeak

Vor kurzem hat Groundspeak ein Update der Guidelines herausgebracht, das zwei interessante Änderungen beinhaltet.Das ganze läuft unter dem Label “Changes and clarifications”. Die Klarstellungen bringen wenig neues, die Änderungen hingegen haben es in sich:

Meh, ich bin zweitklassig

Meh, ich bin zweitklassig

Ähnlich wie bei GC-Leaks treibt das Projekt 4kV1 seltsame Blüten.  So berichtete Kocherreiters Blog über einen Owner, der in Folge  der Nichtaufnahme in den Kreis der Virtualowner einen seiner Caches archivierte. In der Tat scheint es viele Owner zu wurmen, dass andere Owner höher bewertet wurden. Dass 99% aller Owner jetzt zweitklassig sind, ist in dem Fall wohl egal. Zugegeben: In einen Topf mit Wartungsverweigerern, Petlingwerfern und Trailisten geworfen zu werden, mag manchem sauer aufstoßen. Wenn es denn so wäre….

Weiterlesen Weiterlesen