Feed-Aggregator (mal wieder) auf neuer technischer Basis

Nachdem auch das neueste Plugin nicht wirklich das machte was es machen sollte, habe ich mich heute in die wunderbare Welt von MagpieRSS eingearbeitet und einen eigenen, handgestrickten Aggregator aus dem Boden gestampft in liebevoller Detailarbeit erstellt :-) Wobei die Hauptarbeit entsprechend der 80-20-Regel nicht der Aggregator selbst war, sondern die Kleinigkeit, ihn im Serverkontext zum Laufen zu bringen, oder wie man in der IT sagt: Also bei mir geht’s ;-)  Ab sofort findet Ihr unter dem gewohnten Link einen Aggregator, der nun endlich das tut, was er tun soll: RSS-Feeds anzeigen.
Er befindet sich momentan noch im Testbetrieb, aber ich bin recht zuverlässig, dass diese Lösung funktioniert – was natürlich nicht heisst, dass ich nicht noch ein wenig daran herumbasteln werde – Skripte sind wie Multis, irgendwie ist man nie damit fertig ;-)

Die Feeds werden zeitlich sortiert angezeigt und zwar die jeweils 20 neuesten, mehr tut beim aktuellen eher übersichtlichen Zustand der Geoblogosphäre nicht not. Wer mit in den Aggregator aufgenommen werden möchte, findet oben auf der Seite die entsprechenden Hinweise.

In diesem Sinne: Bis bald im Wald und happy reading!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.