Die Vorzüge der gemeinen Filmdose

Kürzlich habe ich bei einer Cachewartung festgestellt, dass einer meiner Regulars komplett downgetradet wurde. Das gehört zwar mittleweile offenbar zum guten Ton (bzw. Unton, denn erwähnt wird es ja nicht im Log), es, ist aber trotzdem immer wieder erstaunlich, wie schnell und geräuschlos sich die Boxen leeren :confused: Nimmt man dazu noch die um sich greifende Kurzloggeritis und den andauernden Angriff der Klonlogs, fragt man sich doch als Owner, ob sich der Aufwand eines Regulars überhaupt noch lohnt, wo man doch mit Filmdosen wesentlich besser fährt, denn Filmdosen haben einige unbestreitbare Vorteile:

  • preiswert in der Anschaffung
  • leicht zu transportieren, einfach ein paar Filmdosen mit Logstreifen in die Jackentasche stopfen und schon kann die nächste Qualitätsrunde gelegt werden :)
  • leicht zu ersetzen, oft wird sogar kollegial von Cachern ausgeholfen, diese können sogar Larges ersetzen :lol: , so dass man als Owner gar nicht mehr aktiv werden und ggf. sogar mehr als den Gegenwert eines Kaugummipäckchens in einen Ersatzbehälter investieren muss
  • da keine Trade Items vorhanden sind, können diese auch nicht geklaut werden auf mysteriöse Weise verschwinden
  • die Suche nach einem neuen Versteck ist bei Weitem nicht so mühselig, einfach hinter den den nächsten Stein, Baum oder Busch werfen, fertig!

Ja aber was ist denn mit der Cachequalität? wird sich der eine oder andere geneigte Leser jetzt fragen. Tja, die bleibt natürlich auf der Strecke, aber es gibt ja nun zweifelsohne eine ganze Latte von Vorteilen. Zudem hat eine Belanglosdose noch einen weiteren Vorteil: Die Logs passen mindestens zum Cache, im besten Fall übertreffen die Logs sogar den Cache :wink:

Ihr seht also, dass Filmdosen allen anderen Cachebehältern überlegen sind, und das ist der Grund dafür, dass es soviele davon gibt.

PS: Dass diese Lobeshymne kompletter Blödsinn ist, ist hoffentlich jedem klar? Klar sollte man Filmdosen nicht per se verdammen, es gibt durchaus sinnvolle Anwendungsfälle, aber die meisten ausgelegten Filmdosen fallen nicht darunter – dazu aber mal ein anderes mal mehr in diesem Blog.

PPS: Allen meinen Lesern(gibt es die überhaupt schon?) wünsche ich natürlich weiterhin schöne Festtage :-)

 

Kommentare sind geschlossen