Schatten der Vergangenheit

Schatten der Vergangenheit

Erinnert Ihr Euch noch an Eure Anfangszeit, als Ihr in den Cachelistings die Logeinträge durchstöbert habt, gesetzt den Fall, dass Ihr zur Spezies der Logleser gehört? Gab es da Einträge der Art

  • diese Station hatten wir ja damals auch bei unserem NC in Gebrauch
  • an dieser Stelle fing doch schon einmal ein Multi an
  • der GZ kam mir dann doch bekannt vor ;-)
  • die Gegend war uns noch vom fabelhaften Dosinger Multi vertraut

Oder habt Ihr selbst bei Euren ersten ausgelegten Caches solche Logs bekommen? Heute, wo Ihr Eure Region des Geolandes wie Eure Westentasche kennt, wisst Ihr natürlich, wo die einst von Euch gefundenen und  mittlerweile archivierte Caches lagen und habt vielleicht auch schon entsprechende Logeinträge bei neuen Caches hinterlassen. Aber sofern Ihr nicht schon verdammt lange dabei seid, habt Ihr sicherlich auch den einen oder anderen Cache verpasst, von dessen Existenz Ihr nur von Erzählungen oder den o.a. Logeinträgen wisst. Aber habt Ihr wirklich etwas verpasst?

In Bezug auf die Location: Nein :-) Denn so lange Euch ein Cache an einen bestimmten Ort lockt, bleibt der Locationanspruch gewahrt: “Am Bunker reloaded” führt Euch zum Bunker, ebenso wie sein Vorgänger “Am Bunker” andere Cacher angelockt hat. Und ob die Dose nun in einer Baumwurzel oder in einem Baumstumpf oder in einem anderen Baumstumpf steckt, ist doch wirklich egal. Etwas anders mag es  bei herausragenden Bastelarbeiten und/oder tollen Multis aussehen, aber ich finde , dass vergangene Caches eben auch mit zur Geschichte des Geolandes gehören, so wie historische Ereignisse der realen Welt: Wir waren dabei oder eben auch nicht, wissen aber, dass sie stattgefunden haben und vielleicht können wir noch etwas aus Logs & Listing lernen.

Und niemand hindert uns daran, die Locations auch ohne Cache zu besuchen(ja ich weiss, für einige Cacher ein abstruser Gedanke, sich ohne Aussicht auf einen Fundpunkt in der freien Wildbahn zu bewegen). Am Ende geht es doch immer nur um eine Dose, die bestimmten Qualitätsansprüchen hinsichtlich Location, Listing, Versteck und Dose genügen muss – wenn ich “Platzhalter am Müllberg” ebenso wie “Platzhalter am Müllberg reloaded” verpasst habe, habe ich oft gar nichts verpasst ;-)

In diesem Sinne: Bis bald im Wald und happy hunting!

 

Ein Gedanke zu „Schatten der Vergangenheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.