Ich habe mehr FP’s als Du!!!

Nun, das mag vielleicht für einige aus meiner Leserschaft stimmen, aber diese Aussage stammt nicht von mir und ich kann mich auch nicht erinnern, so etwas jemals (laut) geäußert zu haben, schon gar nicht mit Apostroph ;-) Gut, den Apostroph und die Ausrufezeichen habe ich nicht ohne Grund eingefügt, denn wer schreit, hat meistens Unrecht. Klar, eine Binsenweisheit, aber woher kommt der Irrglaube, dass die FP-Anzahl etwas bedeutet? Weiterlesen

Warum der 4000er-Algorithmus fair ist. Und warum er unfair ist. Und was das ganze mit Fussball zu tun hat

Mittlerweile hat es sich herumgesprochen: Groundspeak belohnt die 4000 besten Owner des Geolandes mit einem Virtual Cache. Dies sorgt neben dem üblichen Beißreflex über Groundspeaks vermeintliche Unfähigkeit(die niemanden der sich darüber beklagenden Personen davon abhält, ihre Caches bei Groundspeak zu hosten) und Zustimmung auch für eine gewisse Neiddebatte: Warum der und warum nicht ich? Nun, das Thema erregt die Gemüter, dabei sollte mit ein wenig Nachdenken klar sein, dass die Auswahl zwar unfair ist, aber fair gestaltet wurde. Klar soweit :???: Weiterlesen

And the winner is… Germany

Im Geocachingblog sind derzeit im Rahmen der aktuellen Souveniraktion die meistfavorisierten Caches der Welt hinterlegt. Der Artikel ist natürlich in erster Linie dazu da, die Souvenirjagd anzufeuern und die tolle neue Suchfunktion zu bewerben, aber interessant ist es schon. Von den sieben aufgeführten Caches(einer pro Typ) kommen sage und schreibe sechs(!) aus good old Germany :) Der „Trostpreis“ geht mit Abbey Road übrigens nach London – für einen eventuellen Londontrip ist dieser schon fest eingeplant. Weiterlesen